Deine Seite für Online Spiele & Browser Games

Browsergames von Upjers

Sie faszinieren Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Ob in Nord- und Süd-Amerika, Südkorea, den arabischen Ländern oder Europa – überall werden Browsergames kostenlos gespielt. Innerhalb von rund 8 Jahren haben die außergewöhnlichen Online-Spiele eine rasante Entwicklung vollzogen. Optik, technische Möglichkeiten und Genre-Vielfalt sind ebenso gewachsen wie die Gruppe begeisterter Anhänger. Während es sich bei den ersten Browsergames vor allem um tabellenbasierte Spiele mit umfangreichem Textinhalt und wenigen Grafiken handelte, haben sich Browsergames aufgrund moderner Webtechnologien mittlerweile zu abwechslungsreichen und dynamischen Spielen entwickelt. Somit lassen sich auch komplexe Handlungsabläufe, die in den Anfangsjahren nicht darstellbar waren, optisch beeindruckend umsetzen – beispielsweise Schlachtzüge oder Kämpfe.

Browsergames – Optimaler Spielspaß
Browsergames bieten zudem gleich mehrere Vorteile, die sie von klassischen Boxed Games, also Computerspielen aus dem Laden, unterscheiden. So lassen sie sich komplett kostenlos spielen. Das Geschäftsmodell von Browsergames wird deshalb auch als Free-to-Play bezeichnet. Finanziert werden Free-to-Play-Browsergames durch Werbung in den Spielen sowie durch Premium-Items und Premium-Features, welche die Spieler meist gegen einen kleinen Betrag erwerben können. Dabei handelt es sich beispielsweise um besondere Ausrüstungsgegenstände oder kleine zeitliche Vorteile, mit denen sich Aufgaben im Spiel, so genannte Quests, schneller bearbeiten lassen. Eine Voraussetzung, um Browsergames spielen zu können, sind Premium-Items jedoch nicht. So verfügen Browsergames über ein ausgewogenes Spiel-Balancing, das sowohl kostenlosen Spielern als auch Premium-Spielern optimalen Spielspaß bietet.

Browsergames – Kein Download, leichte Anmeldung
Weitere Vorteile von Browsergames sind die leichte Verfügbarkeit sowie die einfachen technischen Anforderungen. Browsergames lassen sich von jedem Computer mit Internetzugang spielen. Die Registrierung erfolgt dabei in wenigen Schritten. Auf der Internetseite des Spiels kann sich jeder User mit einer gültigen E-Mail-Adresse sowie einem selbstgewählten Benutzernamen und Passwort kostenlos anmelden und einen Account erstellen. Sofort nach der Anmeldung kann das Spiel gestartet werden. Browsergames lassen sich dabei komplett über den Browser spielen (Internet Explorer, Mozilla Firefox etc.). Ein Software-Download oder eine Installation sind nicht notwendig. Der große Vorteil dadurch: Der Nutzer ist beim Spielen nicht an einen bestimmten Computer gebunden, sondern kann sich über jeden Rechner mit Internetzugang ins Spiel einloggen, um zu spielen. Sei es in der Bücherei, bei Freunden oder im Internetcafé. Im Tutorial, der Einleitung des Browsergames, lernt der User die wichtigsten Spielschritte und Funktionen kennen. Die Steuerung bei Browsergames erfolgt ausschließlich über die Computermaus.

Browsergame-Simulationen
Fische züchten, Bauernhöfe bewirtschaften, Zoos einrichten
Das Angebot an Browsergames ist riesig und umfasst die unterschiedlichsten Genres. Ein besonderer Berich sind Simulationen. In diesen Aufbauspielen errichtet der Spieler beispielsweise seine eigene Farm, er pflegt ein Aquarium voller Fische oder baut einen Zoo auf. Der Schwerpunkt von Simulationen liegt meist in der Darstellung eines abgeschlossenen spielerischen Mini-Wirtschaftskreislaufes. So können Spieler virtuelle Produkte herstellen, mit ihnen handeln und mit Mitspielern interagieren. Der Bamberger Spiele-Hersteller Upjers hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Online-Simulationen spezialisiert. Zu den bekanntesten Browsergames des oberfränkischen Unternehmens gehören die Bauernhof-Simulation My Free Farm, das Zoo-Spiel My Free Zoo und der Garten-Klassiker Wurzelimperium, bei dem der Spieler seinen eigenen Garten anlegt und ausbaut. Zusätzlich bietet Upjers auf seinem kostenlosen Spiele-Portal de.upjers.com eine Vielzahl weiterer kostenloser Titel.

Innerhalb weniger Jahre haben sich Browsergames von einem Nischenbereich in einen Massenmarkt gewandelt. Stetig fortschreitende Webtechnologien sowie neue Spielideen und Multiplayer-Funktionen sorgen für eine konstante Weiterentwicklung der Branche. Browsergames haben sich innerhalb weniger Jahre zu einem echten Phänomen entwickelt. Wer kostenlosen Spielspaß sucht, für den sind Browsergames ideal.

Neue Browsergames

Ice Age Online

Die Spieler übernehmen die Rolle eines Faultiers, das den perfekten Lebensraum für die Tiere der Herde entdeckt hat..

OBM - Online Boxing Manager

Gründe einen Boxclub und schicke Deine Gegner auf die Bretter! Werde zum erfolgreichsten Manager in der Geschichte des Boxens...

Days of Evil

Im Browsergame Days of Evil schlüpft der Spieler in die Rolle eines finsteren Wissenschaftlers des 28. Jahrhunderts...

Rakard Kingdoms

Als Spieler in Rakard - Kingdoms erschaffst du ein Imperium, sammelst deine Armeen und kämpfst in Clans um die Vorherrschaft...

Lagoonia

Als Überlebender eines Flugzeugabsturzes beginnst du in dem kostenlosen Browsergame Lagoonia auf einer einsamen Insel ein neues...

Bounty Hounds

Triff im Spiel die Wahl zwischen vier unterschiedlichen Söldner-Fraktionen und meistere eine von fünf Charakterklassen. Gründe...